Reife des UX-Designs als Wahl für strategisches Wachstum

Die Zeiten, in denen Unternehmen UX-Design lediglich als kosmetische Veränderung betrachteten, sind längst vorbei. Heute ist UX-Design eine wichtige strategische Entscheidung, die das Wachstum von Unternehmen fördert. Das richtige Produkt zu entwickeln ist jetzt viel wertvoller als das richtige Produkt zu entwickeln.

Aber wie können Unternehmen diesen Wandel vollziehen? Es reicht nicht aus, einfach ein paar Designer einzustellen. Sie müssen in Ihrem Unternehmen eine Kultur der Designführerschaft schaffen und verankern. Das kann eine Herausforderung sein. Es bedeutet, wirklich kundenorientierte Innovation und iterative Arbeitsweisen einzuführen.

Das ist es, was Design Thinking bedeutet: die Perspektive des Kunden als Ausgangspunkt für Veränderungen zu nehmen. Und was das für Ihre internen Prozesse bedeutet.

Prozess ändern

Für viele Unternehmen stellt dies einen bedeutenden Veränderungsprozess dar. Natürlich stehen bei digital nativen Unternehmen wie Spotify und Amazon Design und Design Thinking immer an erster Stelle. Aber für traditionellere Dienstleister ist die digitale Transformation ein vielschichtiger Prozess mit Vor- und Nachteilen. Die Entwicklung der UX-Designreife ist für jedes Unternehmen unterschiedlich, je nach Reifegrad und Ambitionen.

Festlegen des Ausgangspunkts

Wir helfen unseren Kunden, einen Ausgangspunkt zu finden, indem wir einen UX Design Maturity Review durchführen. Dies beinhaltet eine Analyse einiger Indikatoren, die wir in Umfragen und ausführlichen Interviews mit Mitarbeitern messen. So erhalten wir ein klares Bild des aktuellen UX-Reifegrads des Unternehmens und der nächsten Schritte, die zur Verbesserung des UX-Design-Reifegrads unternommen werden müssen.

Fachwissen nutzen

Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um den UX-Reifegrad ihrer Organisation zu erhöhen. Unsere UX-Designer und UX-Leiter können Sie auf Vertragsbasis unterstützen und ihr Fachwissen und ihre Erfahrung bei der Umgestaltung von Designprozessen einbringen. Wir können Ihnen auch dabei helfen, Design-Sprints durchzuführen oder ein Design-System einzurichten. Klarheit schaffen durch Sehen und Tun. Oder nutzen Sie unsere Talententwicklungsprogramme, um Ihre internen Teams zu schulen und zu coachen. Indem Sie deren berufliches und persönliches Wachstum unterstützen, bringen Sie die Reife des UX-Designs auf die nächste Stufe. Und treffen Sie eine Design-Entscheidung für strategisches Wachstum.

Kräfte bündeln

Durch die Kombination der Erkenntnisse aus dem UX Design Maturity Review mit unserem breiten Portfolio an UX Design Services bieten wir Ihnen fachkundige Unterstützung bei der Weiterentwicklung Ihrer UX Reife. Wir bündeln unsere Stärken und Ressourcen, um das Design Thinking bei einzelnen Mitarbeitern, Teams und der gesamten Organisation zu verbessern.

 

Erfahren Sie mehr über UX Design Maturity Review

footer-stefan2
Sind Sie an unserem Fachwissen interessiert?

Lass uns gemeinsam eine Lösung finden

Stefan Layer

Geschäftsführer